Gruselige Lesung zu Halloween

 

Oktober 2022

Grusel-Geschichten aus drei Jahrhunderten begleitet von schauriger Live-Musik

Wovor gruseln sich Menschen? Wir haben Freunde befragt, Bibliotheken durchstöbert, im Internet recherchiert und Videomaterial durchforstet. Die Ergebnisse sind zahl- und facettenreich, denn wir mussten feststellen, dass viele Menschen unterschiedliche Dinge zum Gruseln finden.

Diese schaurige Lesung verschlägt die Zuhörer in die düsteren Abgründe unterschiedlicher cineastischer und literarischer Epochen und spannt einen Bogen bis in die Gegenwart.

Lesung - Pfui, ist eine Miese, garst'ge Struwwelliese!

September 22

Ein unterhaltsamer Abend mit den Büchern aus unserer Kindheit (und der unserer Eltern), die den Kindern von heute (aus gutem Grund) nicht mehr vorgelesen werden.

"hauptsächlich - nebensächlich" - eine Theatercollage

Mai 2022

 

Sind es nicht oft gerade die Nebenfiguren eines Dramas, die Spannung und Veränderung ins Stück bringen? Diese Randfiguren kommen virtuell über die Weingärten, Felder, Schlösser unserer Heimat und präsentieren sich persönlich in unserer Mitte - eine bunte Collage aus den Splittern bekannter Dramen.

 

 

Darsteller: Christina Siegl, Susanne Wanderer, Hubert Rofoll, Ulrike Burghauser, Stefan Lackner, Kerstin Kvapil, Daniela Zenz, Gerhard Zenz, Martina Esberger, Norbert Aschenbrenner, Mitzi Barelli, Werner Bauer, Ulrike Grubinger, Monika Burghauser

Regie: Ulrike Burghauser

Spielort: Kulturbühne dakig (Gänserndorf)

News: