Ein Sommernachtstraum
Mai/Juni 2018 
Was passiert, wenn sich zwei Prinzessinnen im Wald verirren
der Stallknecht und ein Edelmann die Falsche lieben
ein König und sein Berater auf der Suche sind
die Waldkönigin sich langweilt und ihr Waldkönig einen Plan hat
ein Kobold alles noch schlimmer macht und eine Waldfee es kaum glauben kann?
Und was hat eigentlich der Esel hier zu suchen?
 
Die Theatergruppe T.A.B.U. hat einen weiteren Klassiker für Kinder bearbeitet
Ein Sommernachtstraum 
ist eine märchenhafte Liebesgeschichte die in einer bunten Zauberwelt spielt - geeignet für Menschen ab 8 Jahren
 

AMARETTO von Ulli Brée

April/Mai 2018

 

Nächtlicher Stadtpark. Ein Mann ohne Schuhe. Eine Obdachlose. Eine Parkbank. 
Kein Handy. Zwist und Hader. Empathie und Alkohol. Selbstmitleid und Ausweglosigkeit. 
Skurrile Beziehungskomödie. Witzig und todernst.
Mit Martina Baumann und Günter Schweitzer. 
Regie: Martina Esberger.

News: