"STIMME(N) TÖNE(N)"

Die Theatergruppe T.A.B.U. lädt zu einer abwechslungsreichen Reise durch die Welt
all der Möglichkeiten, die dem Menschen durch den Einsatz seiner Stimme gegeben 
sind. Von der Urstimme bis hin zum Beatboxen, aber auch, wie man ohne Stimme 
kommunizieren kann - sowohl in der Kunst als auch im ganz normalen Alltag.
Am 17. November 2017 um 20:30 Uhr im Dakig in Gänserndorf

T.A.B.U. – „Theater als bewusster Umweg“

Die Theatergruppe T.A.B.U. (Theater als bewusster Umweg), gegründet 1998, lebt von der Vielfältigkeit seiner Talente, der Phantasie und dem Ideenreichtum jedes Einzelnen.

Im Laufe der Jahre und durch zahlreiche Projekte hindurch hat sich bewährt, dass T.A.B.U. stets als "lebender Prozess" von der grundlegenden Idee bis zur Vollendung geführt wird. Was der Theaterbesucher sieht ist also stets ein Produkt aller Mitwirkenden. 

 

 

Ulrike Burghauser
Obfrau

 


News: